Nach dem stürmischen Treffen an der Ostsee mit Paul waren wir heute beim Tierarzt. Dank Ultraschall haben wir nun die Gewissheit, das Hermine Welpen erwartet!

Es war schon ein Gänsehaut Feeling. Zuerst ist man nervös, obwohl man innerlich eigentlich schon weiss, das sie tragend ist. Selten, dass unser Wildfang mal von sich aus zum Kuscheln Zeit hat und auch das mäkelige Fressen war höchst verdächtig. Trotzdem zweifelt man auch immer wieder, und wenn man dann die Bestätigung bekommt, ist die Freude um so größer.

Nun müssen wir Hermine noch ein wenig verwöhnen und für ihren Nachwuchs, der laut Tierarzt aus 3-4 Kleinpudelchen besteht, die richtigen Familien aussuchen.

Facebook